Willkommen bei cultgenuss

Das cultgenuss-Ladengeschäft auf der Kölner Severinstr. schließt Ende Oktober 2021. Lesen Sie dazu diese Nachricht von cultgenuss-Inhaber Fausto Castellini

Liebe Freundinnen und Freunde von cultgenuss
mit einem weinenden Auge teile ich Ihnen mit, dass cultgenuss in der

Severinstraße 126 zum 31.10.2021 schließen wird.

Die Entscheidung, nach nur einem Jahr den Betrieb einzustellen, ist mir nicht leicht gefallen, aber die aktuelle unsichere Corona-Lage lässt mir keine andere Wahl.

Die Hoffnung: Nach den langen schmerzhaften Lockdown-Monaten hoffte ich, ab kommendem Herbst das cultgenuss-Konzept endlich umsetzen zu können- d.h. über entspannte Verkostungen und Events, kleine italienische Agrar- und Familienbetriebe präsentieren zu können und deren exklusive Naturprodukte auf den Markt zu bringen. Das Programm stand bereits im letzten Herbst fest: Zum Thema gefüllte Nudeln (Tortelli) wollte der Präsident des Gastronomieverbands der Region Bassano del Grappa (bei Venedig) und Papstkoch Sergio Dussin nach Köln kommen; geplant waren zudem Events mit Zuckerkünstler Georg Maushagen und einem „Franciacorta“ Weinproduzenten. Weiter geplant waren Seminare zum Thema „Hartkäse“ (Parmesan und Co.) und „Balsamico-Essig“ aus Reggio Emilia, sowie eine Fotoausstellung. Eine Geburtstagsfeier stand auch auf dem Programm.

Der Stand der Dinge: Leider sorgen die Corona-Mutationen und Inzidenzen nach wie vor für Planungsunsicherheit, so dass ich mich, nach reiflicher Überlegung, dazu entschlossen habe, das ehrgeizige Projekt cultgenuss: wenn kunst zu genuss wird zum 31.10.21 aufzugeben.

Für Sie zum Abschied: Obwohl unsere Preise knapp kalkuliert sind, bieten wir einige Produkte zu reduzierten Preisen an. Ich würde mich freuen, wenn Sie vorbeischauen. Bei der Gelegenheit möchte ich mich bei all denjenigen, die mich stets unterstützt und mir Mut gemacht haben, recht herzlich bedanken!

Ich sage Ihnen Arrivederci und auf Wiedersehen
Fausto Castellini

—————————–

cultgenuss® und cultgenuss naturalmente® sind zwei EUweit eingetragene Marken. Während cultgenuss ein reines Qualitätssiegel ist, steht hinter cultgenuss naturalmente eine Vertriebsplattform für überwiegend italienische Feinkostprodukte, die auch gezielt kommuniziert und durch themenbezogene Events promotet werden.

Diese Produkte nennen wir „wertvolle MundArten”, Vokabeln der Sprache der großen gastronomischen Tradition Italiens, die nur darauf warten, in einem immer anspruchsvolleren deutschen Markt gehört zu werden. Denn jedes lokale Produkt ist genauso typisch und authentisch für seine Region wie ein Dialekt, eine MundArt. Die Produkte sind wie Marken mit einer erkennbaren Herkunft und einem ganz eigenen Akzent, der sie von anderen unterscheidet. Sie sind einzigartig durch den Boden, in dem die Rohstoffe heranwachsen, durch das Klima, in dem diese reifen, durch die Art des Anbaus und der Aufzucht, durch die Art der Verarbeitung und nicht zuletzt durch die Art ihrer Verwendung in der Küche.


Seit dem 3. August 2020 ist cultgenuss naturalmente in der Severinstr. 126 in Köln zuhause, ein Feinkostgeschäft, das zum deutsch-italienischen Dialog einlädt und den Kunden ausgezeichnete regionale italienische Feinkostprodukte und Weine anbietet. Das sorgsam ausgewählte Sortiment zeichnet sich durch höchste Qualität, enge Bindung an das Herkunftsgebiet, Verzicht auf Konservierungsstoffe und traditionelle Herstellung aus.


Die Erzeugnisse erfüllen alle Anforderungen an Frische, Einzigartigkeit und Saisonalität, die den Mehrwert der lokalen Lebensmitteltradition darstellen.
Besondere Aufmerksamkeit bietet der Laden frischen Produkten, wie gefüllte Teigwaren und frische Saucen, die mit speziellen Nudelsorten kombiniert werden können.
Der cultgenuss naturalmente-Shop wird auch eine Treffpunkt, um weitere Aktivitäten rund um die Produkte und deren Herkunftsregionen zu veranstalten. Hier werden Präsentationen und kleine Verkostungen stattfinden, um die Neugier der Verbraucher zu wecken und den Dialog mit unseren Gesprächspartnern zu festigen – größere Events werden in anderen Veranstaltungsräumen realisiert.

Das im April 2021 neu gestaltete Schaufenster des Ladenlokals auf der Kölner Severinstr.

Der direkte Kontakt zu unseren Kunden und anderen Interessierten wird auch durch die regelmäßig auf unseren Webseiten www.fareonline.de und www.cultgenuss.eu veröffentlichten Neuigkeiten sowie über unseren Newsletter ständig ausgebaut.

Ich freue mich über Ihr Interesse  Fausto Castellini